ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ALLGEMEINES

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen alle Dienstleistungen, Verkäufe und Verträge zwischen dem AVRA Kosmetik Studio und den Kunden des Studios. 

Sämtliche Transaktionen, Dienstleistungen und Verträge von AVRA Kosmetik Studio werden der Transparenzwillen offengelegt und offen kommuniziert. Sollte eine Veränderung nicht schriftlich offengelegt worden sein, werden die Änderungen (Preise oder Inhalt) vor Dienstleistungen, Verkäufen, oder Verträgen in Kenntnis gesetzt. 

 

TERMINVEREINBARUNG
Alle Termine vom Kosmetikstudio werden verbindlich vergeben. Diese können in schriftlicher oder mündlicher Form stattfinden. Ebenfalls verbindlich sind solche Termine, welche per Mail, Kontaktformular, oder dem Buchungstool stattfinden. 

TERMINVERSCHIEBUNGEN / STORNIERUNGEN

Sollte der Kunde / die Kundin den Termin nicht einhalten können (Absage, oder Verschiebung), dann muss der Termin mindestens 24Stunden im Voraus schriftlich, oder per Stornierung im online Tool, stattfinden. Falls die 24Stunden nicht eingehalten werden, nimmt sich das Studio das Recht den vollen Betrag der entsprechenden Behandlung in Rechnung zu stellen. 

VERSPÄTUNGEN

Sämtliche Termine sind wie oben erwähnt verbindlich und sollten wie vereinbart eingehalten werden. Sollte der Kunde / die Kundin bis 15min zu spät zu einem Termin erscheinen, dann nimmt sich das Studio das Recht die entsprechende Verspätung von der Behandlung abziehen. Sollte der Kunde / die Kundin 30min, oder länger zu spät zum Termin erscheinen, wird die Behandlung nicht durchgeführt und der volle Behandlungsbetrag dem Kunden / der Kundin belastet. 

 

 

GARDEROBE

Für die Garderobe wird keine Haftung übernommen. Jeder Kunde / jede Kundin ist für seine Garderobe, seine Wertgegenstände selber verantwortlich.